Samsung Galaxy S7 vs Apple iPhone 6s (deutsch / Vergleich)

Video is ready, Click Here to View ×


In diesem BestFight vergleichen wir das Samsung Galaxy S7 mit dem Apple iPhone 6s. Wir geben Dir einen Überblick über die unterschiedlichen Bereiche, zum Beispiel das Display, die Verarbeitung oder Kamera. Alles was Du über die zwei Smartphones wissen möchtest, gibt es in diesem Video auf deutsch.

● Abonniere uns auf YouTube und verpasse kein neues Video mehr: https://www.youtube.com/bestboyz?sub_confirmation=1

–––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––

Hi und herzlich willkommen bei TechStage – Mobile. Gadgets. Lifestyle.

Hier bei uns findest Du Videos zu den neuesten Smartphones, Smartwatches, Tablets, Home-Kameras, Fahrzeugen und vieles mehr. Wir haben Tests, Unboxings, Gewinnspiele, News und ausführliche Vergleiche – egal ob Android, Apple iPhone, Samsung Galaxy, HTC One, Microsoft Windows Phone oder BlackBerry. Wir lieben #Technologie.

● Facebook:…

50 Comments on Samsung Galaxy S7 vs Apple iPhone 6s (deutsch / Vergleich)

  1. wenn dann nur das s7/s7edge.. denn Iphone hat, find ich, schlechte hardware.. ein dual core Prozessor und 2gb ram in 2016 ?!?! Da ist ja noch mein bereits 2 jahre altes Galaxy s5 besser.. (2GB Ram, und 2,5ghz Quad-Core CPU) Die Auflösung des IPhones ist auch nicht mehr ganz zeitgemäß.. da hätte man sich wenigstens FullHD gewünscht.. und dann noch der unverschämte preis von über 800 euro.. Und ja der Apple Prozessor stammt nicht direkt von apple sondern vom chinesischen Hersteller Foxconn… (PS: Shitstorm der Apple Lover eröffnet 😉 )

  2. Wasserdicht ist ja auch so wichtig . Das ist für die schwanzfotografierer in der Badewanne ….mehr nicht . Und im Regen kannste mit jeden Smartphone telefonieren , da passiert gar nichts .

  3. Hatte 3 Jahre ein Iphone 5 mit 16Gb
    Es war ein Top Smartphone jedoch der speicher war zu wenig

    Hab mir das Samsung S7 mit 232Gb gekauft.
    Hab schon 150Gb verbraucht nie wieder speicher mangel :D

  4. Mein Favorit ist ganz klar das Samsung Galaxy S7. Nachdem ich jahrelang Apple-Fan war hat sich das vor ein paar Jahren geändert, nämlich genau seitdem es den Lightning-Anschluss gibt. Apple hat seit vielen Jahren nicht wirklich Innovatives mehr. Nur ein Beispiel. Man kann die Icons nicht dorthin schieben wo man sie hin haben will; alle anderen springen hinterher. Die Süppchen die Apple kocht gefallen mir auch nicht denn sie sind nur für Apple und die Kompatibilität ist immer noch nicht zu 100% gegeben. iTunes Anbindung ebenfalls ist nicht mehr zeitgemäß. Kein Wireless Charging, immer noch kein echtes NFC etc. Apple ist ncht zeitgemäß und dafür zu teuer.

  5. Ich muss sagen ich bin als Android Nutzer auf iOS gewechselt und ich finde es ein Graus es läuft zwar flüssig aber es fehlen so viele Funktionen außerdem finde ich das iOS nicht an die größeren iPhones angepasst wurde ständig muss man an den oberen Bildschirm Rand klicken um zurück zu kommen das Android schon früher sehr viel besser gelöst

  6. Cooles Video

    Man kann das Iphone 6s Unterwasser halten für 1 Stunde und das Samsung für paar Minuten.
    Deshalb geht der Punkt nicht für Samsung sonder für Iphone

  7. ich habe selbst Samsung ……und ich finde das iPhone egal welches viel besser …ich sage nie wieder zu einem Android Handy…ich nehmen dich er wird ab jetzt immer ein Apple handy

  8. Wie bei den Groß-Testern vermisse ich auch hier wenigstens ein kurze Bemerkung zur Einbindung der Geräte in ein System von anderen Geräten und anderer Software. Das gäbe dann ganz klar noch einen großen Punkt für das 6s. Nehmen wir dann noch die Datensicherheit in den Blick ein weiterer für Apple. (Und ein ganz großes Minus für Samsung/Google.)
    Und wenn wir dann mal wieder den Kopf heben vom Anblick der schönen Smartphones und uns umsehen auf die anderen Teile der Welt und die Politik der beiden Konzerne beachten: Ich denke dann kann man doch von Samsung mal schlicht sagen: Arschlöcher. Und bei Apple interessante, sogar mutige Entwicklungen beobachten. (Aber was zählt schon Mut.)
    Diese Art der Betrachtungen hier sind mir zu einseitig.
    Weil ich das Video aber gut, unaufgeregt und reif gemacht fand, wollte ich mal einen Kommentar hinterlassen.

  9. ich bin langjähriger iphone nutzer und bleibe auch dabei. Aber das Galaxy s7 sieht super aus und ist von außen und innen einfach top, wenn man bedenkt das die galaxys früher rein aus platik gebaut wurden!

  10. Ich verstehe die Vorteile seitens der Software nicht. Apple macht es sich nur einfach und streicht die ganzen Customoptionen und gilt dadurch als einfacher. Bei Samsung lassen sich die gleichen Optionen mit gleicher Zeit einstellen und ich kann zusätzlich mehr machen was ich super finde. Ist ja nicht so als ob das Teil von Samsung nicht laufen würde wenn es mehr Optionen hat. Und wenn wir bei Software sind wo ist dann die Berücksichtigung von iTunes? Diese Politik von Apple habe ich schon immer als riesen Nachteil empfunden und war bislang immer der Hauptgrund Apple nicht anzurühren.
    Für mich bleibt es dabei: hat man Ahnung von Technik und Bock auf Features in Hülle und Fülle nehme ich alles aber kein iPhone. Das bekommt meine Mutter weil Sie dann nichts falsch machen kann.

  11. Ein 2K Display ist einfach nur unnötig, wann geht das endlich in eure Köpfe? Alles über 320 ppi ist gut, 2K jedoch taugt bei Smartphones gar nix. Für normal zu viel, für VR zu wenig.

  12. Apple wird langsam aber sicher untergehen mit ihrem Preis Leistungsverhältnis… Das IPhone hat geringere Herstellungs/Selbstkosten als so manches Android Phone wie z.B. das S7 und kostet trotzdem mehr… Schlechtere Kamera, kein induktives Laden, ein veraltetes Display, ein völlig langweiliges, überholtes und kratzempfindliches Gehäuse mit viel zu großen Displayrändern, nicht Wasser- und Staubdicht und das es überhaupt noch eine 16GB Variante gibt ist ja schon fast peinlich! Ihr 3D Touch Display können Sie sich sonst wo hinschieben, benutzt sowieso niemand und das dann noch als Innovation verkaufen zu wollen is lachhaft, Huawei hat schon vorher ein druckempfindliches Display vorgestellt… IOS ist doch auch schon so langweilig geworden, sinnvolle Funktionen auch von Android abgekupfert, siehe Taskmanager und Benachrichtigungsleiste… Alleine die Frechheit den Akku vom 6S kleiner zu machen als vom 6er! Egal ob die Hardware effizienter ist als die vom Vorgänger, man kann doch nicht den Akku kleiner machen! Sowas würde sich kein anderer Hersteller erlauben… Apple ist nicht mehr das was es mal war, Innovationen kommen mittlerweile von anderen Herstellern! In zehn Jahren gibt's kein IPhone mehr ;)

  13. Man kann sich ja über alle Punkte streiten, aber dass das iPhone in Sachen Betriebssystem vor dem Samsung ist, ist meiner Meinung nach absolut Falsch. Ich verstehe auch nicht worauf ihr da hinaus wollt. Dauernd beschreibt ihr Android Smartphones als "zu bunt" muss das nächste TouchWiz schwarz-weiß sein, damit ihr es als "Zeitgemäß" adeln könnt?
    Jedoch habt ihr in einem Punkt recht, der Update Support von Samsung ist wirklich fragwürdig, HTC ist da bei weitem besser aufgestellt.

  14. Ihr habt zwei unterschiedlichste Smartphones fair verglichen und die stärken und schwächen klar hervorgehoben. Letztendlich wird es wohl immer weniger Leute geben, die von Android zu IOS wechseln und umgekehrt. Wenn ich überlege wieviel Geld bereits in meinem funktionierenden IOS Ökosystem steckt, ist ein Wechsel kaum möglich. Nochmal ein Lob an Samsung. Sie haben auf ihre User gehört, was sie mit dem S6 nur halbherzig gemacht haben.

  15. Einige Standards fehlen beim IPhone wo es noch Punktabzüge geben sollte z.b. besitzt das IPhone noch immer kein funktionsfähiges NFC, womit man Daten, Bilder etc. austauschen und bestimmte Geräte verbinden kann, weiterhin hat es kein OTG womit man beliebige USB Speichersticks anschließen kann. Dann auf der Rückseite macht heutzutage kein Hersteller mehr diese grässlichen Antennen in Form von Streifen was das Design äußerst schlecht aussehen lässt !

  16. Der Test zeigt sehr schön, dass das iPhone einfach das bessere Gerät ist, denn es hat 3D Touch!!
    Das Galaxy S7 dagegen hat nur die bessere Kamera, einen Bildstabilisator, einen Micro-SD Slot, drahtloses Laden, das überlegene Display, und ein schöneres und edleres Design.
    Also, dann kauf ich mir doch das iPhone!

  17. Was hattet ihr denn für ein S7… Tausend vorinstallierte Apps? Das ist mal maßlos übertrieben, genauso diese ewig dumme Spruch, dass TouchWiz zu bunt oder kindisch sei. iOS ist tausend mal farbenfroher und das stört keinen. Außerdem gibt es bei TouchWiz einen grandiosen Theme Store, der hier einfach mal ignoriert wurde.

  18. Hey Kamal achi , du machst deine arbeit richtig gut! Du hast nicht wie "fast jeder" nur das iphone gelobt, sondern wirklich professionell berichtet! Daumen hoch dafür bruder.Liebe Grüße :)

  19. Gibt am S7 eigentlich nur einen negativen Punkt, der für mich aber ein absolutes K.O. Kriterium darstellt: der Exynos Prozessor im europäischen Modell…
    Nicht nur dass die Entwicklung Stock naher ROMs wie PA, CM, AOSP, AICP, AOKP oder den SlimROMs durch die Kombination vom Exynos und Knox eh schon ein absoluter Graus ist, werden verschiedene Varianten angeboten. Aufgrund der Marktlage gehe ich stark davon aus, dass die Mehrheit der verkauften S7 mit dem Snapdragon 820 daherkommt, und allein dadurch schon die Hacker Community hinter der Exynos Variante extrem klein sein wird. Mit TouchWiz kann ich nicht leben, also ist das S7 für mich jetzt schon tot, und ich muss mit meinem Nexus 5 auf die nächste Nexus Generation warten, oder hoffen, dass bald der iOS 9.2 Jailbreak rauskommt, und ich mein 6s dadurch befreien kann :-/
    Alles scheiße Mensch :D

  20. Wer braucht so ein unverandertes Betriebsystem wie das ios ?? Und wer ist so faul, dass er die 3D Touch verwendet ??! Apple bringt aber mit jeder neuen Folge ihres Betriebsystems, praktisch eine bedeutende Erfrischung der Leistung. In diesen Punkt hakt es gewaltig bei Samsung.

  21. War früher Jahrelang Android User , dann hatte ich mir ein gebrauchtes iPhone 5s gekauft und bin seit dem ein beigesetzter iPhone User !! Das beste daran ist das Betriebssystem… Nie wieder ohne IOS ! :)

  22. Ich bin Jahre langer Iphone Nutzer. Und das Galaxy S7 ist ein schönes Handy und hat (wenn man das so sagen kann) verdient den Vergleich gewonnen. Ich hatte 4 Jahre lang das Iphone 4s und nun seit 2 Jahren das Iphone 5s. Und trotz all den Vorteilen von Samsung die im Video genannt wurden, würde ich weiterhin das Iphone kaufen. All die Vorteile sind eher ein Nice to have aber kein Must Have zumindest in meinen Augen. Und solange die Software(ich rede nicht vom 3D Touch) die größte Rolle spielt, werde ich auch auf kein Android mehr wechseln. Und mal ehrlich. Warum ein 800€ Android Phone kaufen wenn ein 300€ Android Phone die selbe Software drauf hat. Und wer jetzt kommt mit… aber Fast Wireless Charging.. aber beste Kamera.. aber bestes Display… ich glaube das muss ich nicht beenden. Als Hobby immer das neueste Smarthphone zu haben ist natürlich was anderes(gibt es ja bestimmt auch). Schöne Woche euch allen noch. :)

  23. Für mich Software am wichtigsten,
    deswegen gewinnt für mich persönlich Windows Phone.

    Ansonsten mag ich den alles aus einem Guss Ansatz von Apple lieber.

  24. Ich finde die Software von Samsung nicht überladen und relativ übersichtlich, da beim S7 schon einige gute Veränderungen vorgenommen wurden.

  25. Ich bin wirklich ein Fan von euren Vergleichen. Ich muss aber auch sagen, dass es meiner Meinung nach falsch ist, ein Smartphone aus dem Jahre 2015, mit einem Smartphone aus dem Jahre 2016 zu vergleichen. In der heutigen Zeit und mit den Entwicklungsmöglichkeiten, machen fast ein Dreiviertel Jahre einen großen Unterschied.

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*