Samsung Galaxy S7 edge im Test (deutsch) – GIGA.DE

Video is ready, Click Here to View ×


Samsung Galaxy S7 edge im Test – http://giga.de/ – Nach dem normalen Galaxy S7 haben wir auch das Samsung Galaxy S7 edge getestet. Im Video erfahrt ihr, was es neben dem größeren Display und den herabgewölbten Gehäusekanten noch für Unterschiede gibt.

• Ausführlicher Test zum Galaxy S7 edge auf GIGA.DE: http://www.giga.de/smartphones/samsung-galaxy-s7-edge/tests/displaybogen-ueberspannt/
• Galaxy S7 edge bei Amazon bestellen: http://www.giga.de/go/3rir1

GIGA TECH folgen:
• YouTube (Abo) – http://www.giga.de/go/11uxi
• Facebook – https://fb.com/GIGA.Android
• Twitter – https://twitter.com/GIGAandroid
• Google+ – https://google.com/+androidnext

Wer wir sind:
GIGA TECH ist dein Kanal für Smartphones, Hardware-News, App-Vorstellungen und Spiele-Empfehlungen. Bei uns findest du regelmäßig Smartphone-, Tablet- und Laptop-Reviews, Unboxings, Anleitungen, Vergleiche und Meinungen zu Android-, Apple- und Windows-Geräten. Hat dir das Video gefallen? Abonniere uns…

20 Comments on Samsung Galaxy S7 edge im Test (deutsch) – GIGA.DE

  1. Ja, für mich war es den Aufpreis von rund 100€ Wert.
    Ich brauche zwar die Edge Features nicht, bis auf die Nachtuhr, die hat es mir wirklich angetan. Ich sehe das Edge Display sonst rein als Design Sache an.
    Es sieht wunderschön aus. Seit dem April Update gibt es auch nicht mehr häufig die ungewollten Eingaben an den Rändern. Und dank der Samsung Leder Hülle halte ich das S7 Edge genauso sicher und "stabil" wie bei der non Edge Version.
    Der Akku war halt DER Kaufgrund. 3600mAh sind einfach herrlich. Ich erreiche damit rund 6-7h SoT. Gepaart mit der Hardware, dem verbesserten TouchWiz und dem Wahnsinns Display..Ist es nahezu Perfekt. Schade das der Speaker nicht besonders ist, ist aber auch kein Wunder bei der Beschichtung dahinter, damit alles schön Waterproof bleibt.
    Auch dieses Gaming Center oder wie es genannt wird finde ich dufte. Keine Notifications während dem spielen, die Tasten sind ausschaltbar damit man das Spiel nicht beendet usw. sind unglaublich gut. Und die Grafik lässt sich damit auch steuern. zB 2K Auflösung und 60 Frames, oder halt 30 Frames und FHD oder HD mit 30 Frames.

    Nonsens wie einen austauschbaren Akku brauche ich zB gar nicht. Ergo ist es kein Negativpunkt für mich.

  2. Wie heißt die Musik, die im Hintergrund gespielt wird? Es wäre nett, wenn man immer die Musik-Quellen angeben würde. Shazam ist in dem Fall nutzlos, weil währenddessen gesprochen wird.

  3. 2:20 danke. Gerade sowas wollte ich wissen. Wie praktisch das edge display ist und auch an die Situation mit dem Handballen habe ich schon gedacht. Nur irgendwie seid ihr die ersten die das ansprechen.

  4. Habe das S7 Edge seit dem die Vorbesteller alle ihre bekommen hatte und muss sagen, dass das Smartphone wirklich momentan zur Elite der Smartphone Welt gehört und dort auch ganz oben mitmischt.
    Die im Video genannten Nachteile (wie z.B. die Spiegelungen und die manchmal erschwerte Bedienung durch das Edge Display) kann ich alle sammt nur bestätigen und ich persönlich muss auch sagen, dass ich mein S7 Edge nie ohne Hülle benutze, da es dafür zu rutschig ist und ich kein Dispalybruch riskieren möchte.
    Ansonsten hat Samsung meiner Meinung nach fast alles richtig gemacht.

  5. Was wirklich verdammte unlogisch ist immer noch, das Leute sich bei einem 5,5Zoll Beschwerden das sie es nicht mit einer Hand nutzen können. Es ist nicht umsonst ein Phablet?!?! Ein Handy ab 5.3-4 muss man mit 2 Händen nutzen das ist auch jedem klar! Das Argument es ist doof das man es nicht mit einer Hand benutzen kann ist so dumm da fällt mir auch nichts mehr ein

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*